Christian Rode

christian rode

Der 1936 in Hamburg geborene Rode wurde von Gustav Gründgens für das Theater entdeckt. Sein Bühnendebüt gab er 1956. Ab Anfang der sechziger Jahre arbeitete er verstärkt für das Kino. So war Rode unter anderem zu sehen in BRENNT PARIS? von René Clément und DIE AKTE ODESSA.

Vielen ist er natürlich durch seine Stimme bekannt. Christian Rode ist einer der profiliertesten Synchronsprecher überhaupt. Er lieh seine Stimme unter anderem David Carradine (in FACKELN IM STURM), Christopher Lee (u.a. in SLEEPY HOLLOW) oder auch Anthony Perkins (u.a. in SPRENGKOMMANDO ATLANTIK). Seine Stimme ist ebenfalls durch diverse Asterix-Zeichentrickfilme bekannt, wo er oft den Charakter des Cäsar sprach.

Neben seinen Einsätzen für Kino und Theater war er auch immer wieder in Hörspielen zu erleben. So sind beispielsweise seine Einsätze für die DREI FRAGEZEICHEN (u. a. in der Folge DIE SINGENDE SCHLANGE) von Europa prägnant.

© 2017 Crippled Dick Hot Wax! | All prices incl. VAT | Imprint | English