Herbert Fux

herbert fux

Der 1927 in Österreich geborene Herbert Fux ist eines der bekanntesten Gesichter des europäischen Films. Fux studierte am Salzburger Mozarteum und ist bis heute auf vielen Theaterbühnen sowie den unterschiedlichsten Kino- und Fernsehfilmen zu sehen. Vor allem sein markantes Profil, gepaart mit der unverwechselbar „schnodderigen“ Stimme machen ihn zur idealen Besetzung für die oft gespielte Rolle des „Bösewichts“.

Höhepunkte in seiner Karriere sind zweifellos die Zusammenarbeit mit dem Schweden Ingmar Bergman für DAS SCHLANGENEI und mit dem Italiener Luchino Visconti für DER KURIER DES ZAREN. Ebenfalls spielte er in DIE ROTE SONNE DER RACHE, einem Western des DJANGO-Regisseurs Sergio Corbucci. Kameraauftritte besonderer Art hatte Fux auch bei dem exzentrischen Spanier Jess Franco. In DIE LIEBESBRIEFE EINER PORTUGIESISCHEN NONNE war er der Satan höchstpersönlich, während er sich in JACK THE RIPPER mit Klaus Kinski herumschlagen musste.

Daneben war und ist er in kleineren Rollen auch immer wieder in deutschen Filmen zu sehen. Im späten Edgar Wallace-Streifen DER GORILLA VON SOHO ebenso wie im JERRY COTTON-Streifen TODESSCHÜSSE AM BROADWAY. In Jürgen Rolands DIE ENGEL VON ST. PAULI spielte er an der Seite von Horst Frank, während es für Werner Herzogs WOYZECK wieder zu einer Zusammenarbeit mit Klaus Kinski kam. In einer wunderbaren Nebenrolle ist er ebenfalls in Rolf Thieles UNDINE 74 zu sehen.

Einem größeren Publikum ist Fux wahrscheinlich eher bekannt durch Auftritte in Klamotten wie HIMMEL, SCHEICH UND WOLKENBRUCH oder HAPPY WEEKEND. In den letzten Jahren war er wieder verstärkt in Fernsehproduktionen zu sehen. Herbert Fux ist einer der wenigen Darsteller, die über eine lange Zeit einem breiten Publikum bekannt sind. In FEUER, EIS UND DOSENBIER (2004) wurde er als Alm-Öhi besetzt, was zeigt, dass er gerade jüngere Filmemacher immer noch fasziniert: Herbert Fux ist immer eine Klasse für sich.

Das hielt ihn jedoch nicht davon ab, sich später in der Politik zu engagieren. 1977 wurde Fux Gemeinderat der Stadt Salzburg. Er ist Gründungsmitglied der österreichischen Grünen und wurde in dieser Funktion 1986 in den Nationalrat gewählt. Später wurde er in Salzburg Stadtrat für Kultur.

© 2017 Crippled Dick Hot Wax! | All prices incl. VAT | Imprint | English